Suchen

Wie man Brunnenwasser reinigt

Wie man Brunnenwasser reinigt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In Italien gibt es einige Häuser, die kein fließendes Wasser aus der Wasserversorgung haben. In diesem Fall erfolgt die Wasserversorgung aus dem darunter liegenden Grundwasserleiter durch Ausgrabung von artesische Brunnen. Die Qualität des Wassers kann aus chemischer Sicht durch Infiltrationen industriellen, landwirtschaftlichen und menschlichen Ursprungs beeinträchtigt werden. Solche Infiltrationen hängen nicht von der Tiefe der Brunnen: da das Wasser große Entfernungen sowohl vertikal als auch horizontal zurücklegen kann, bevor es den Grundwasserspiegel erreicht, von dem es gesammelt wird.

Für diejenigen, die Wasser durch i verwenden Brunnen Eine sorgfältige Analyse ist sowohl aus chemischer als auch aus bakteriologischer Sicht erforderlich. Wenn die chemischen und mikrobiologischen Parameter einen bestimmten Schwellenwert nicht überschreiten, ist dies weiterhin erforderlich Reinigen Sie das Wasser aus dem Brunnen um das Wasser nicht nur unter dem Gesichtspunkt der bakteriellen und chemischen Verschmutzung immer sicher zu machen, sondern auch mit einem ausgezeichneten Geschmack, so leicht wie das Beste aus mineralarmem Wasser.

Wie man Brunnenwasser reinigt. Aktivkohle
Die Hauptmerkmale von Aktivkohlefiltern sind die Porosität und die Fähigkeit, einige Substanzen, insbesondere organische Schadstoffe wie Pestizide und industrielle Lösungsmittel, zurückzuhalten: Einige machen den Geruch, die Farbe und den Geschmack von Wasser schlecht. Aktivkohlen werden vor allem zur Reinigung von unangenehmem Wasser eingesetzt. Andererseits können sie keine Bakterien und Nitrate entfernen oder auf die Härte des Wassers einwirken. Das Problem mit Aktivkohle ist, dass sie aufgrund ihrer Eigenschaften ein potenzieller Nährboden für einige Bakterien sind. Um ihre Entwicklung zu verhindern, müssen Aktivkohlegeräte gesetzlich über ein System verfügen, das das Wasser nach der Behandlung desinfiziert (mit UV-Strahlen, Ozon, Silber).

Wie man Brunnenwasser reinigt. Ionenaustauschfilter
Es handelt sich um Filter aus Harzen, die einen chemischen Prozess auslösen, um die Härte des Wassers zu verringern. Es bekämpft Nickel, Barium, Kobalt und andere gefährliche Metalle.

So reinigen Sie das Wasser im Brunnen. Umkehrosmosefilter
Bei dieser Technik wird das Wasser durch Erhöhen seines Drucks gewaltsam durch eine halb wasserdichte Membran geleitet: Nur bestimmte Substanzen und in bestimmten Mengen können passieren. Die Filtration garantiert bessere Ergebnisse als andere mechanische Techniken: Sie eliminiert Schwermetalle, Nitrate und andere unerwünschte Komponenten, eliminiert jedoch nicht unbedingt Pestizide und industrielle Lösungsmittel.

Leider reicht die Anwendung eines dieser Filter auf einen Brunnen oder einen Heimtank nicht immer aus, um dieses Wasser wie von Zauberhand in Trinkwasser umzuwandeln. Daher wird empfohlen, Branchenexperten zu kontaktieren, um anspruchsvollere Reinigungstechniken anzuwenden.

Es könnte dich auch interessieren

  • Artesian gut: was es ist


Video: Ruční kopání studny - hand digging a well (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Samuzuru

    I can suggest you visit the site with a huge amount of information on the topic of interest to you.

  2. Thurstan

    Ich akzeptiere es mit Vergnügen. Meiner Meinung nach ist dies eine interessante Frage, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Ich weiß, dass wir gemeinsam die richtige Antwort haben können.

  3. Mora

    Bravo ist einfach eine großartige Idee

  4. Mara

    Es ist in der Tat seltsam

  5. Sagul

    Meiner Meinung nach sind sie falsch. Schreib mir per PN, diskutiere es.



Eine Nachricht schreiben