Suchen

Cymbidium: Eigenschaften und Anbau

Cymbidium: Eigenschaften und Anbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Cymbidium ist der Name einer der schönsten Orchideen, die auch häufig als Schnittblume verwendet wird. IS ' immergrün und es hat eine Blume, die auf einem langen Stiel sprießt, an dem es mit einem kurzen Stiel festhält. Der Name dieser Orchideengattung stammt vom griechischen „Kimbe“, was „Boot“ bedeutet, weil es richtig ist zu einem Boot, dessen Lippe ähnelt.

Ursprünglich aus Australien, Afrika und einigen asiatischen Ländern, ich Cymbidium Sie haben mehrere Hybriden mit sehr unterschiedlichen Farben. Heute können wir Pflanzen mit finden pinke Blumen oder weiß, wenn es sich um C. insigne oder C. Eburneum handelt, ist C. Traceyanum stattdessen durch gelbe Blüten gekennzeichnet.

Diese Art von Orchideen Es wird all jenen empfohlen, die noch nie große Erfahrungen mit dieser Art von Pflanzen gemacht haben, da es zu den am einfachsten zu ziehenden gehört. Es erfordert nicht zu viel Pflege und die Blüten halten lange, sogar zwei Monate, wenn sie nicht in einer zu trockenen und feuchten Umgebung gefunden werden.

Cymbidium: Eigenschaften

Cymbidien sind mit Pseudobulben ausgestattet, die von den Blattscheiden der Blätter bedeckt sind, durch unterirdische Rhizome miteinander verbunden und in Bodennähe angeordnet sind. Unter dem Pseudobulben Die fleischigen, weißlichen und nicht sehr verzweigten Wurzeln gehen ebenfalls von den Pseudobulben aus, zwei Arten von Stielen, von denen eine neue Zwiebeln hervorbringt und die andere die Stütze für die Blüten ist, die zu gegebener Zeit sprießen.

Gehen wir weiter zu den Blättern, die immergrün, dünn und mit einem sind einzelne, zentrale, sehr offensichtliche Rippe. Für jede Pseudobulbe können bis zu fünfzehn geboren werden, und jede kann eine Länge von bis zu einem Meter erreichen.
Die Blüten können verschiedene Farben haben: gelb, grün, pink, weiß. Sie stoßen auf monochromatische oder mehrere Farben, die kreativ kombiniert werden. Gegen Anfang des Herbstes Cymbidium Die Ähren, die als Stütze für die Blüten dienen, beginnen zu erscheinen, die wiederum vom Spätherbst bis zum Frühling sprießen.

Jede Pflanze kann bei guter Gesundheit drei oder mehr haben Blütenstiele In einer einzigen Saison produziert jede von ihnen bis zu 25 Blüten pro Stiel. Wenn Sie sich die Blume genauer ansehen, sehen Sie, dass sie aus sechs Tepalen besteht, aber die basale Blume ist so modifiziert, dass sie das Labellum bildet, das eine andere Farbe als die Tepalen hat und oft fleckig ist. Mit allen Klimazonen und an allen Orten, ich Cymbidium Es sind Orchideen, die leicht blühen.

Cymbidium: Anbau

Die besten Temperaturen für den Innenbereich, wenn Sie wachsen möchten Cymbidium sind um 15-18 ° C, im Sommer ist es schwierig, aber diese Pflanzen können sogar 30 ° C für kurze Zeiträume und mit guter Luftzirkulation standhalten. Außer im Winter können wir diese Orchideen im Freien halten. Um zu blühen, müssen wir nachts Temperaturen um 10 ° C genießen können.

Es ist wichtig, immer für gute Belüftung zu sorgen, aber keine zu vermeiden zu starke oder zu kalte Strömungen. Es ist wichtig, diese Pflanzen in Gebieten zu halten, in denen es keine plötzlichen Temperaturänderungen gibt, die dazu führen können, dass die Blumen fallen, auch wenn sie plötzlich fallen.

Diese Orchideen brauchen viel Licht, wenn nicht genug davon aus den Fenstern kommt, können wir sie mit künstlichem Licht versorgen. Sie brauchen auch viel Wasser, also lassen Sie uns sie oft gießen, indem wir das überprüfen Der Untergrund ist niemals trocken.

Die von der Cymbidium es sind ungefähr 50%, also sprechen wir nicht von einer sehr feuchten Umgebung. Es ist jedoch immer eine gute Angewohnheit, die Blätter zu vernebeln und den Dünger regelmäßig zu verabreichen. Um die zu ermutigen vegetativer Neustart Von der Pflanze benötigen Sie ein Produkt mit viel Stickstoff, später, während der Blütezeit, desto besser mehr Kalium. Der Dünger muss immer zu einem sehr geringen Prozentsatz im Bewässerungswasser verdünnt und verwendet werden, wenn der Untergrund bereits feucht ist.

Cymbidium: Blüte

Um die Blumen der zu sehen Cymbidium Sie brauchen die Ohren, die sie stützen und die zu Beginn des Herbstes, etwa im September, bis zum Ende des Winters sprießen. Die Blüten können daher vom Herbst bis zum Frühjahr erscheinen.
Es gibt keine feste Regel bezüglich der Zeit, die zwischen dem Aussehen des Ohrs und dem der Blume, die es tragen muss, vergeht. Viel hängt von der betrachteten Art ab, aber auch von den Umweltbedingungen, unter denen wir die Pflanze anbauen. Obwohl die schöne Jahreszeit Wenn Sie früh ankommen, warten Sie am besten, bis die Pflanze ihre Blüte beendet hat, um sie ins Freie zu bringen, damit die knospenden Blüten nicht durch unerwartete Temperaturänderungen beschädigt werden können.

Ein weiterer Tipp zu Blumen ist zu binde sie an eine Stütze um zu verhindern, dass sie sich unter ihrem eigenen Gewicht verbiegen. Wenn der Sommer kommt, ist es eine ausgezeichnete Idee, die Pflanze im Freien an einem schattigen Ort zu bringen, wo sie bei schönem Wetter bis Oktober überleben kann. Auf diese Weise können wir uns einer schönen Blüte sicher sein, da sie die Temperaturen, die sie blühen möchte, bei etwa 10 ° C während der Nacht genießen wird. Sechs Cymbidium Wenn sie in einer Wohnung leben, müssen sie immer noch in der Lage sein, in einem Raum zu bleiben, in dem die Temperaturen nicht zu hoch sind, um gut zu blühen.

Cymbidium: Arten und Sorten

Wenn wir begonnen haben, unsere Augen auf diese Pflanze zu richten, haben wir wahrscheinlich vermutet, dass sie existieren viele Sorten, einige schwer zu finden, andere häufiger und einfacher zu kaufen und "zu adoptieren".

Das Interesse an dem, was sie sind, ist groß unter den beliebtesten Orchideen wegen ihrer Blumen, die so fleischig und wachsartig sind, dass es schwierig ist, beim Dekorieren eines Raumes nicht bemerkt zu werden. Die meisten Sorten, die wir kennen werden, können in Töpfen gezüchtet werden und sind Hybriden, die durch Kreuzung von Arten mit großen Blüten gewonnen werden. Lassen Sie uns einige von ihnen sehen, um zu verstehen, wie Schönheit zahlreiche Nuancen haben kann, und es ist schön zu lernen, um uns herum wahrzunehmen.

  • Cymbidium aloifolium, aufgrund seiner Herkunft auch "Indianer" genannt, hat Pseudobulben von etwa 8 cm langen und schmalen Blättern, während die Blüten am Ende der Stängel gegen Ende des Frühlings mit einer gelben Farbe explodieren, um die viele beneiden.
  • Cymbidium dayanumDer gebürtige Malaysier hat die Besonderheit, im Herbst zu blühen und die Jahreszeit mit etwa 8 Zentimeter großen und weißen Blüten aufzuhellen, die nicht nur schön sind, sondern auch einen köstlichen Duft haben. Gelegentlich finden wir Exemplare mit violetten Streifen, die noch faszinierender sind.
  • Cymbidium eburneum, Es wird häufig zur Herstellung von Hybriden verwendet und blüht im Frühjahr und nicht zu großzügig. Jeder Stiel produziert maximal drei Blüten, aber sie sind wirklich spektakuläre Blüten für ihre Form, aber auch wegen der Farben, weil die rosa Streifen großartige dekorative Effekte auf das Weiß erzeugen.
  • Cymbidium pumilum, ursprünglich aus China, mit besonders bandförmigen Blättern und einem sehr hellgrünen, aber vor allem sehr langen: Sie erreichen sogar 30 Zentimeter. Die Blüten sind klein, aber noch schöner und besonderer. Sie zeigen sehr helle Farben von Rot bis Gelb und bieten alle erdenklichen Farbtöne.
  • Cymbidium erythrostylum, aus Vietnam mit 5 cm Pseudobulben und einer unendlichen Anzahl von Blättern, die sich in der Länge entwickeln und dabei sehr dünn bleiben. Jeder Stiel kann auch 7 Blüten von beträchtlicher Größe hervorbringen, mit weißen Tepalen und Labellum, aber violetten Streifen, die in der Herbstsaison auftreten.
  • Cymbidium elegans, wieder aus Indien, diesmal eine Sorte mit 40 Zentimeter großen Blättern, aber sehr kleinen Blüten, die vor allem für die gelbe Farbe im Herbst und für die beiden langen orangefarbenen Ausstülpungen auf der Lippe geschätzt wird
  • Cymbidium iridioides, auch genannt Giganteum, typisch für östliche Regionen wie China, Indien, Nepal und Vietnam. Es hat die Besonderheit, auf mit Moos bedeckten Bäumen und in sehr feuchten Wäldern zu wachsen. Es hat ovale Pseudobulben, die in Scheiden hellgrüner Blätter enthalten sind. Im Sommer sprießen Blüten, sogar 20 für jeden Stiel, die beträchtliche Abmessungen von bis zu 10 cm haben, aber mehr ins Auge fallen als für die Größe der Farbe, gelb mit deutlich dunkleren Streifen von rotem und weißem Labellum.
  • Cymbidium lowianum, eine der Sorten, die am besten in Gewächshäusern angebaut wird, aber uns riesige Blüten gibt, die 10 Zentimeter überschreiten, gelb mit sorgfältig gestreiften, gelben Lippen und rotem Mittellappen. Sie sprießen im zeitigen Frühjahr auf fast einem halben Meter langen Stielen.
  • Cymbidium tigrinum, Sorte mit sehr kleinem Stiel und Blüten. Trotzdem können wir es wegen der sehr hellen und interessanten Farben bewundern, die auf harmonische Weise gekoppelt sind.
  • Cymbidium virescens, Eine fast Bonsai-Art, die aussieht wie eine gut gemachte Miniaturorchidee und die ihre älteren Schwestern nicht beneiden kann. Die Blüten haben grüne und rote Blütenblätter und rot gefleckte weiße Lippen und sind auch sehr duftend.
  • Cymbidium insigne, Eine echte Riesenorchidee mit Stielen, die sogar länger als einen Meter sein können, kaum vorstellbar. Die Blüten sind weiß oder rosa und proportional zur Größe der Pflanze, wobei jedes Mal 4 bis 12 sprießen.

Sie könnten auch an unseren verwandten Artikeln interessiert sein:

  • Orchideen im Haus: Pflege und Beratung
  • Zwergorchideen: Tipps


Video: How to Divide and Repot Cymbidium Orchids (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Arashibar

    Romantik

  2. Kasib

    Gut gemacht, Sie wurden von einfach ausgezeichneten Idee besucht

  3. Akinokinos

    Sie waren einfach geniale Idee besucht

  4. Wayland

    Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  5. Dustyn

    Genau das, was Sie brauchen. Ein interessantes Thema, ich werde mich beteiligen.



Eine Nachricht schreiben